Automatischer Teilezähler für alle Maschinen eines heterogenen Maschinenparks

Automatischer Teilezähler für alle Maschinen eines heterogenen Maschinenparks

Image

Automatischer Teilezähler für alle Maschinen eines heterogenen Maschinenparks

Image

Wie oft laufen Sie am Tag in die Werkhalle, um die aktuelle Anzahl der produzierten Teile zu erfragen, abzulesen oder schlimmstenfalls selbst zu ermitteln?

Wie oft laufen Sie am Tag in die Werkhalle, um die aktuelle Anzahl der produzierten Teile zu erfragen, abzulesen oder schlimmstenfalls selbst zu ermitteln? Und natürlich benötigen Sie die Zahlen immer sofort und gerade dann, wenn ein anderes dringendes Anliegen Ihre Aufmerksamkeit erfordert.

Die Unternehmenskultur ist heute wichtiger denn je. [...] Viele [...] Führungskräfte müssen erst eine wertschätzende Kommunikation mit den Mitarbeitern lernen.
Robert Lützow, geschäftsführender Gesellschafter der ZEUS Anlagenbau GmbH

Die Realität in deutschen Shopfloors sieht oft so aus: Ein Teil der Maschinen gibt die Anzahl produzierter Teile über das eigene Interface aus, der Rest wird manuell per Strichliste oder anderen (teil-)automatischen Zählern erfasst. Nicht selten müssen diese Produktionsmengen also manuell und mündlich weitergegeben und in eine oder mehreren Softwares, z.B. ERP oder Produktionsplanung, zur weiteren Verarbeitung eingegeben werden.

Für alle Maschinen: Automatische Zählung und nur ein zentrales Dashboard

smartblick löst dieses Problem in Kürze: die Plug & Play-Maschinendatenerfassung ermittelt Stückzahlen aller Maschinen einer Produktion – vollautomatisch! Über das webbasierte smartblick-Dashboard können so von überall die Status aktueller Aufträge samt LIVE-Stückzahlen eingesehen werden und die Produktionsplanung – wenn nötig – ganz einfach per Drag & Drop angepasst werden.

Dazu werden jegliche Maschinen mit Sensorklemmen und einer smartbox verbunden – gänzlich ohne Eingriffe an der Maschine. Bereits nach wenigen Minuten stehen die Live-Daten der Maschinen für Produktionsplanung und Auftragsverwaltung bereit. Werker an der Maschine erfassen per Start- und Stopp-Funktion nur noch den aktuellen Arbeitsschritt im Dashboard. Die produzierten Teile werden automatisch gezählt und live in der smartblick-Auftragsverwaltung angezeigt.

Mit dem automatischen Teilezähler von smartblick

  • Planen Sie auf Basis präziser Live-Daten.
  • Erkennen eventuelle Verzögerungen jederzeit, schnell und von überall.
  • Sparen Sie sich viel Zeit für Wege in die Werkhalle.
  • Sehen Sie jederzeit die tatsächlich produzierten Stückzahlen ein.
  • Einfacher Einblick auch für Vertrieb und Management über Web-Dashboard.

Entspannung für Werker, Planung, Vertrieb und Management

Kommunikation auf Augenhöhe

Image

EXKLUSIVES ANGEBOT

Der automatische Teilezähler ist ab sofort verfügbar. Nutzen Sie den Teilezähler 3 Monate kostenlos mit allen Vorteilen, wenn Sie bis Ende 2022 smartblick-Kunde werden.

ab 69 € pro Maschine und Monat

Neugierig auf smartblick?
Erleben Sie smartblick in Aktion und erstellen Sie gleich Ihren kostenlosen Test-Account!

Demo starten